Data protection

Data protection

 

The protection of your personal data is an important matter to us. We therefore provide information in the following on the acquisition, storage and use of your personal data that we carry out in compliance with the content of these data protection regulations as well as applicable German data privacy laws, in particular Federal Data Protection Act and German Teleservices Act.

We wish to point out that this declaration applies exclusively to our online offer. Insofar as links point to the websites of other providers, we shall not assume any responsibility or liability for their contents or the adherence to data protection regulations of these providers.

PRIVACY POLICY EXPLAINED IN DETAIL

WHAT DATA DO WE COLLECT ABOUT YOU WHEN VISITING OUR WEBSITE?

We inform you when we collect, process, or use your personal data. You decide which personal data we obtain from you and how we may process and use it. We only record your data if you voluntarily decide to enter it or give your consent.

ANONYMOUS INTERNET BROWSING

In principle, you can use our website without revealing your personal data. However, we automatically capture technical information about you transmitted by your browser to our servers when visiting our website.

Our servers collect personal data about you while browsing our website only to the extent that is technically necessary.

WE COLLECT THE FOLLOWING DATA ABOUT YOUR VISIT:

Number of visits, activities and maximal activities per visit, average visiting time (in seconds), leaving rate, device model (e. g. Apple iPad, Samsung Galaxy S7), screen resolutions, version and type of operating system (e. g. Windows 10, Mac 10.13), Browser (z. B. Chrome, Internet Explorer, Firefox, Mobile Safari), browser type (e. g. Internet Explorer 11.0, Chrome 65.0, Firefox 59.0), operating system family (e. g. Windows, Mac), country, continent, duration of visit, sites per visit, recurring visits, visits according to local time, server time and weekdays.

WE COLLECT THE FOLLOWING BROWSING BEHAVIOUR:

Page views, downloads, referral sources, search phrases and keywords (e. g. cremation or burial, Germany’s largest undertaker, Ahorn AG, sale of funeral home), average generation time, URL pages, entry pages, referral traffic (i. e. direct access, search engines, websites), search engines (e. g. Google, Bing), social networks, sending of forms, clicks on download links or videos played.

These data will not be used in a personalized form and are collected for statistical purposes only. The individual user remains anonymous. We therefore collect your IP address only in an abbreviated form. We do not link the collected user data with data generated from other sources.

CONTACT FORMS

In principle, the following applies: In order to help Ahorn Group process your request, we store and process the information you provide on the contact forms on our website. The data you send us is transmitted via the internet using SSL encryption and thus is protected against unauthorized third party access. We record your personal data only insofar it is necessary for electronic processing.

Your message will be forwarded to the relevant department provided this serves the proper and duly purpose of your contractual matters. Your message will not be passed on to third parties.

You may informally object to your consent at any time by sending a short email to datenschutz@ahorn-gruppe.de.

FORMALITIES

You can log in to the “formalities portal” on our website to view and edit the obituaries of your loved ones. To do so, we use the technical service provider Columba. If you register under “formalities” Columba automatically stores the name of your internet service provider (IP address), the website from which you visiting us, the sites you visit on our website, your internet browser’s details and operating system, as well as the date and length of your visit. In addition, personal data will only be stored if you provide this information voluntarily to us, for instance, when registering or making a request on our website.

GOOGLE MAPS

We use integrated maps from the “Google Maps” service on many of our websites. Google Maps is operated by the company Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. To make these maps available to you, your IP address must be sent to Google. Google also collects usage data and surfing behaviour. The privacy policy can be found under this link: https://policies.google.com/privacy.

COOKIES AND ONLINE MARKETING

We use tools on our website to optimize our online marketing. The legal basis for this is Article 6(1)(f) EU GDPR. We would like to explain the related data processing operations in the following.

COOKIES

We use “cookies” to use the web analystics software Matomo. “Cookies” are very small text files that are stored by your web browser. These text files use only minimal memory space on your computer. The cookies serve to simplify the use of our internet portal. They make it more effective and increase security. Cookies are harmless to your computer and do not contain viruses or other harmful programs. You can deactivate the storage of cookies in your browser, restrict it to certain websites or set your browser to notify you as soon as a cookie is sent. You can also delete cookies from your PC’s hard drive at any time. Please note that in this case you may not be able to use all the functions of our website to their full extent.

WEB ANALYSTICS SOFTWARE TOOL “MATOMO”

We use the web analytics software “Matomo” on our website. Matomo stores information about your use of this website. For this purpose, Matomo uses cookies which are stored on your computer (information about cookies can be found below in this privacy policy). The information stored in these cookies is evaluated on our server in Germany. In this way, we obtain information about your user behaviour on our website (including your abbreviated IP address), which is stored in order to analyse usage data. We use this data exclusively to optimize our online presence. Your IP address is immediately anonymised before it is saved. For this purpose, we use Matomo’s anonymization IP plugin”.

We do not link the user data collected with data generated from other sources and do not pass it on to third parties.

You can find more information about Matomo under https://en.wikipedia.org/wiki/Matomo_(software) or on Matomo’s website: https://matomo.org.

You have the possibility to prevent that actions you take here are analysed and linked. This will protect your privacy, but will also prevent the owner of the website from learning from your actions and improve usability for you and other users.

NB: If you delete the cookies on your computer (see below under cookies), you will also delete Matomo’s “opt-out-cookie”. This may reactivate Matomo. In this case you would have to repeat the deactivation.

HOW LONG IS MY DATA KEPT?

We store personal data for as long as it is necessary to provide the service you requested or to which you consented. We delete stored data via an automated procedure when the legal or contractual retention period has expired or if the data is no longer required.

SECURITY AND PROTECTION MEASURES

TECHNICAL MEASURES:

We use technical and organizational security measures to protect your data from accidental or intentional manipulation, loss, destruction or access by unauthorized persons. The mail server and also the web server are located in our head office and are protected by a firewall that complies with the latest technical standards.

CONFIDENTIALITY OBLIGATIONS

All employees of the Ahorn Group are bound to data secrecy.

In addition, our data protection officer is bound to professional secrecy. You can contact our data protection officer to submit information, suggestions, complaints, objections and revocations regarding data protection matters.

DO YOU HAVE ANY QUESTIONS REGARDING AHORN GROUP’S DATA PROTECTION POLICY?

You have the right to check all of your personal data stored with us and correct it if necessary. We correct and complete stored information as soon as we become aware of any change.

Please contact our data protection officer if you have any questions regarding the processing, transmission and use of your data. You can also submit your requests for information, suggestions or complaints to the data protection officer.

Data protection officer
Ahorn Gruppe
Julia Meinke
Telefon +49 30 25 87- 976
Telefax +49 30 25 87- 8976
email datenschutz@ahorn-gruppe.de

PROVIDERS LIST

Please note: We use service providers for certain purposes. It may also be that no service provider is involved in your contract(s).

Dienstleisterliste und Konzernunternehmen (PDF)

IMPLEMENTATION OF THE EU DATA PROTECTION REGULATION (EU GDPR)

After a two-year transitional period, the EU General Data Protection Regulation (EU GDPR) came into force as applicable law in Germany on 25 May 2018. It contains regulations on the processing of personal data by private companies and public entities. In addition to the free movement of data within the European Union, the protection of personal data is of primary significance.

We take the protection of privacy and security of data processing very seriously in order to ensure the trust of our customers. For this purpose and in the light of the new requirements, we already started very early to review our business procedures, data processing processes and systems and adapt them where necessary.

The new provisions of the EU GDPR grant and provide greater transparency and comprehensive rights to the data subject. In order to meet these requirements, our website gives you with the necessary information regarding the processing of your personal data.

INFORMATION PURUSANT TO ARTICEL 13 EU DATA PROTECTION REGULATION (EU GDPR)

The EU Data Protection Regulation stipulates in article 13 that we provide you with certain information at the time we collect your personal data.

You can download detailed information about the use of your data using the information sheets below.

The type of personal data we process and how we use these data largely depend on the respective services and/or contractual relationship requested or agreed upon. Please find below information in the form of fact sheets for each group of data subjects.

Information sheet for interested parties, relatives, customers (PDF)
Information sheet for business partners, carers, authorized representatives and other contact persons (PDF)

Company data protection officer:

Datenschutzbeauftragte der Ahorn Gruppe
Julia Meinke | +49 (30) 2587 - 967 | datenschutz(at)ahorn-gruppe.de

 

Für die Ahorn Gruppe ist der Schutz Ihrer persönlichen Daten ein wichtiges Anliegen. Deshalb informieren wir Sie im Folgenden über die Erfassung, Speicherung und Verwendung Ihrer Daten.

Wir weisen darauf hin, dass diese Erklärung ausschließlich nur für unser eigenes Online-Angebot gilt. Soweit dort Links zu anderen Websites führen, übernehmen wir keine Verantwortung oder Haftung für deren Inhalt oder den Datenschutz der dortigen Anbieter.

 

Datenschutzerläuterungen im Einzelnen

Welche meiner Informationen werden beim Besuch auf der Webseite gespeichert?

Wenn wir Ihre persönlichen Daten erheben, verarbeiten oder nutzen wollen, informieren wir Sie. Sie entscheiden, welche persönlichen Daten wir erhalten und wozu wir sie verarbeiten und nutzen dürfen. Wir speichern Ihre Daten nur, wenn Sie sich freiwillig für die Eingabe entscheiden oder Ihr Einverständnis erklären.

Anonymer Internetaufruf

Sie können unseren Internetauftritt grundsätzlich ohne Offenlegung Ihrer persönlichen Daten nutzen. Bei einer Nutzung speichern wir aber automatisch technische Informationen die Ihr Browser uns übermittelt.

Personenbezogene Daten werden über unser Internetangebot serverseitig somit nur im technisch notwendigen Umfang erhoben.

Wir erfassen folgende Daten zum Besucherüberblick:

Anzahl der Besuche, Aktionen und maximale Aktionen pro Besuch, durchschnittliche Besuchszeit (in Sekunden), Absprungsrate , Gerätemodell (z. B. Apple iPad, Samsung Galaxy S7), Bildschirmauflösungen, Betriebssystem-Versionen  (z. B. Windows 10, Mac 10.13), Browser (z. B. Chrome, Internet Explorer, Firefox, Mobile Safari), Browser-Version (z. B. Internet Explorer 11.0, Chrome 65.0, Firefox 59.0), Betriebssystem-Familien (z. B. Windows, Mac), Land, Kontinent, Besuchslänge, Seiten pro Besuch, wiederkehrende Besuche, Besuche nach lokaler Zeit, Besuche nach Server-Zeit und Besuche nach Wochentagen.

Wir erfassen folgende Aktionen auf unserer Webseite: 

Seitenansichten, Downloads, ausgehende Verweise, Suchanfragen, Suchbegriffe (z. B. Feuerbestattung oder Erdbestattung, größter Bestatter Deutschlands, Ahorn AG, Bestattungsinstitut verkaufen), durchschnittliche Generierungszeit, Seiten URL, Einstiegsseiten, Verweisart (z. B. direkte Zugriffe, Suchmaschinen, Websites), Suchmaschinen (z. B. Google, Bing), Soziale Netzwerke, Abschicken von Formularen, Klicks auf Download-Links oder Abspielen von Videos

Diese Daten werden nicht personenbezogen verwertet sondern lediglich für statistische Zwecke genutzt, wobei der einzelne Benutzer anonym bleibt. So erfassen wir Ihre IP-Adresse nur in verkürzter Form. Wir führen die erfassten Daten nicht mit Daten aus anderen Datenquellen zusammen.

Bei Kontaktformularen

Grundsätzlich gilt: Wenn Sie die Kontaktformulare auf unserer Webseite benutzen, werden die von Ihnen gemachten Angaben zum Zwecke der Bearbeitung Ihres Anliegens bei der Ahorn Gruppe gespeichert und verarbeitet. Die Datenübertragung über das Internet erfolgt unter Verwendung von SSL verschlüsselt. Ihre Daten sind damit vor einer Kenntnisnahme durch Unbefugte geschützt. Eine Speicherung Ihrer personenbezogenen Angaben erfolgt nur insoweit, als dies zur elektronischen Weiterverarbeitung erforderlich ist.

Ihre Nachricht wird an die zuständige Abteilung weitergeleitet, sofern dies der ordnungsgemäßen Durchführung Ihrer Vertragsangelegenheiten dient. Eine sonstige Weitergabe an Dritte erfolgt nicht.

Ihrer Einwilligung können Sie jederzeit formlos widersprechen. Dazu genügt eine E-Mail an datenschutz@ahorn-gruppe.de.

Beim Formalitätenportal

Auf unserer Internetseite können Sie sich in das „Formalitätenportal“ einloggen, um den Nachlass Ihres Angehörigen einzusehen und zubearbeiten.  Wir nutzen dafür die Technik unseres Dienstleisters Columba. Wenn Sie sich im „Formalitätenportal“ anmelden, speichert Columba standardmäßig den Namen Ihres Internet Service Providers (bzw. die IP-Adresse), die Webseite, von der aus Sie uns besuchen, die Seiten, die Sie bei uns besuchen, Informationen über den verwendeten Internet-Browser und das verwendete Betriebssystem, sowie das Datum und die Dauer des Besuches. Darüber hinaus werden personenbezogene Daten nur dann gespeichert, wenn Sie uns diese von sich aus, z. B. im Rahmen einer Registrierung oder einer Anfrage angeben.

Google Maps

Auf vielen unserer Webseiten haben wir Landkarten des Dienstes „Google Maps“ eingebunden. Google Maps wird von der Firma Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA betrieben. Um Ihnen diese Landkarten zur Verfügung zu stellen, muss Ihre IP-Adresse zu Google gesendet werden. Google erhebt darüber hinaus Nutzungsdaten und Surfverhalten. Die Datenschutzerklärung finden Sie unter diesem Link: https://policies.google.com/privacy.

 

Cookies und Online-Marketingmaßnahmen

Auf unserer Webseite nutzen wir Tools zur Optimierung unserer Online-Marketing-Maßnahmen. Rechtsgrundlage dafür ist der Artikel 6 Absatz 1 f) EU-DSGVO. Die damit zusammenhängenden Datenverarbeitungsvorgänge möchten wir Ihnen nachfolgend erläutern.

Cookies

Wir verwenden zur Nutzung der Webanalysesoftware Matomo so genannte „Cookies“. Bei „Cookies“ handelt es sich um sehr kleine Textdateien, die von Ihrem Webbrowser gespeichert werden. Diese Textdateien verbrauchen nur minimalen Speicherplatz auf Ihrem Rechner. Die Cookies dienen dazu, die Benutzung unseres Internetportals zu vereinfachen, effektiver zu machen und die Sicherheit zu erhöhen. Cookies sind unschädlich für Ihren Rechner und enthalten keine Viren oder andere Schadprogramme. Sie können in Ihrem Browser das Speichern von Cookies deaktivieren, auf bestimmte Websites beschränken oder Ihren Browser so einstellen, dass er Sie benachrichtigt, sobald ein Cookie gesendet wird. Sie können Cookies auch jederzeit von der Festplatte Ihres PC löschen. Wir machen darauf aufmerksam, dass Sie in diesem Fall ggf. nicht alle Funktionen unserer Webseite in vollem Umfang nutzen können.

Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc, (1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA; „Google“). Die Nutzung umfasst die Betriebsart „Universal Analytics“. Hierdurch ist es möglich, Daten, Sitzungen und Interaktionen über mehrere Geräte hinweg einer pseudonymen User-ID zuzuordnen und so die Aktivitäten eines Nutzers geräteübergreifend zu analysieren.

Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. In diesen Zwecken liegt auch unser berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung. Die Rechtsgrundlage für den Einsatz von Google Analytics ist § 15 Abs. 3 TMG bzw. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Die von uns gesendeten und mit Cookies, Nutzerkennungen (z. B. User-ID) oder Werbe-IDs verknüpften Daten werden nach 50 Monaten automatisch gelöscht. Die Löschung von Daten, deren Aufbewahrungsdauer erreicht ist, erfolgt automatisch einmal im Monat. Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter https://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://policies.google.com/?hl=de. Sie können die Verwendung von Google Analytics durch Klick auf folgenden Link deaktivieren: Google Analytics deaktivieren

Wir nutzen die Funktion „demografische Merkmale“ von Google Analytics. Dadurch können Berichte erstellt werden, die Aussagen zu Alter, Geschlecht und Interessen der Seitenbesucher enthalten. Diese Daten stammen aus interessenbezogener Werbung von Google sowie aus Besucherdaten von Drittanbietern. Sie können keiner bestimmten Person zugeordnet werden. Sie können diese Funktion jederzeit über die Anzeigeneinstellungen in Ihrem Google-Konto deaktivieren oder die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics wie im Punkt „Widerspruch gegen Datenerfassung“ dargestellt generell untersagen.

Wie lange werden meine Daten aufbewahrt?

Wir speichern personenbezogene Daten so lange, wie es nötig ist, um eine Dienstleistung auszuführen, die Sie gewünscht oder zu der Sie Ihr Einverständnis erklärt haben. Gespeicherte Daten löschen wir über ein automatisiertes Verfahren, wenn die gesetzliche oder vertragliche Aufbewahrungsfrist abgelaufen ist oder falls die Daten nicht mehr benötigt werden.

Sicherheit und Schutzmaßnahmen

Technische Maßnahmen:

Wir setzen technische und organisatorische Sicherheits­maßnahmen ein, um Ihre Daten durch zufällige oder vorsätzliche Manipulation, Verlust, Zerstörung oder Zugriff unberechtigter Personen zu schützen. Der Mail- und auch der Web-Server stehen in unserer Hauptverwaltung und werden von einer Firewall geschützt, die neuesten technischen Standards entspricht.

Verschwiegenheitspflichten

Alle Mitarbeiter­innen und Mitarbeiter der Ahorn Gruppe sind auf das Daten­geheimnis verpflichtet.

Der Datenschutzbeauftragte hat darüber hinaus ein besonderes Berufs­geheimnis zu wahren. Diese Stelle steht auch für Auskunfts­ersuchen, Anregungen, Beschwerden, Widersprüche und Widerrufe zu Datenschutz-Angelegenheiten zur Verfügung.

Haben Sie Fragen zum Datenschutz bei der Ahorn Gruppe?

Sie haben das Recht, alle Ihre bei uns gespeicherten persönlichen Daten zu überprüfen und gegebenenfalls zu berichtigen. Wir berichtigen und vervollständigen gespeicherte Daten jeweils, sobald uns eine Veränderung bekannt wird.

Wenn Sie Fragen hinsichtlich der Verarbeitung, Übermittlung und Nutzung Ihrer Daten haben, können Sie sich an unseren Datenschutzbeauftragten wenden. An den Datenschutzbeauftragten können Sie auch Ihre Auskunftsersuchen, Anregungen oder Beschwerden richten.

Betriebliche Datenschutzbeauftragte
Ahorn Gruppe
Julia Meinke
Telefon +49 30 25 87- 976
Telefax +49 30 25 87- 8976
E-Mail datenschutz@ahorn-gruppe.de

Dienstleisterliste

Bitte beachten Sie: Wir setzen Dienstleister zu bestimmten Zwecken ein. Es kann auch sein, dass kein Dienstleister bei Ihrem Vertrag/Ihren Verträgen eingeschaltet wird.

Dienstleisterliste und Konzernunternehmen

Umsetzung der EU-Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO)

Ab dem 25. Mai 2018 tritt nach einer zweijährigen Übergangszeit als unmittelbar in Deutschland geltendes Recht die EU-Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO) in Kraft. Sie enthält Regelungen zur Verarbeitung von personenbezogenen Daten durch private Unternehmen und öffentliche Stellen. Neben dem freien Datenverkehr innerhalb der Europäischen Union steht der Schutz der personenbezogenen Daten im Vordergrund.

Der Schutz der Privatsphäre sowie die Sicherheit der Datenverarbeitung sind uns sehr wichtig, um das Vertrauen unserer Kunden sicherzustellen. Daher haben wir schon frühzeitig damit begonnen, unsere Geschäftsabläufe, Datenverarbeitungsprozesse und Systeme auf die neuen Anforderungen hin zu überprüfen und – soweit erforderlich – anzupassen.

Die neuen Vorschriften der EU-DSGVO sehen mehr Transparenz und umfassende Rechte der betroffenen Personen vor. Um diesen Anforderungen gerecht zu werden, stellen wir Ihnen auf unserer Internetseite die notwendigen Informationen über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zur Verfügung.

Informationen gemäß Artikel 13 EU-Datenschutzverordnung (EU-DSGVO)

Die EU-Datenschutzgrundverordnung schreibt im Artikel 13 vor, dass wir Sie zum Zeitpunkt der Erhebung Ihrer personenbezogenen Daten über bestimmte Punkte informieren.

Sie können nachfolgend detaillierte Informationen zur Verwendung Ihrer Daten in Form von Informationsblättern herunterladen.

Welche Daten wir im Einzelnen verarbeiten und in welcher Weise diese genutzt werden, richtet sich maßgeblich nach den jeweils beantragten oder vereinbarten Dienstleistungen bzw. der Geschäftsbeziehung. Für die einzelnen betroffenen Personengruppen stellen wir Ihnen nachfolgend detaillierte Informationen in Form von Informationsblättern zur Verfügung.

Informationsblatt für Interessenten, Angehörige, Kunden (PDF)
Informationsblatt für Mitarbeiter (PDF)
Informationsblatt für Geschäftspartner, Betreuer, Bevollmächtigte und weitere Kontaktpersonen (PDF)
Informationsblatt für Nutzer des Online-Vorsorgeplaners (PDF)